externer Betriebsbeauftragter für Abfall - gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV (staatlich anerkannt)

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) verlangt in § 59, dass der Arbeitgeber Betriebsbeauftragte für Abfall ernennen muss, das heißt schriftlich beauftragte und dafür geschulte Personen, die den Betreiber beraten und Kontrollfunktionen ausüben. Der Beauftragte erstattet dem Betreiber jährlich einen schriftlichen Bericht über die getroffenen und beabsichtigten Maßnahmen.. Gemeinsam mit unseren Experten erarbeiten Sie praxisbezogen die Themen, die für die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Abfallbereich in Ihrem Unternehmen erforderlich sind. Integriert sind die angrenzenden Bereiche wie Lagerung und Beförderung von Abfällen sowie insbesondere die Gefahrgutvorschriften, mit denen Sie konfrontiert werden. Auch die Haftung des Einzelnen und des Unternehmens im Entsorgungsbereich sowie die Verantwortlichkeiten werden Ihnen erläutert. 

Mit uns als externer Berater und Partner, sind Sie auf der sicheren Seite und erfüllen alle wichtigen rechtliche Vorgaben und Anforderungen. 

Leitungen:

  • Rechtsgrundlagen für abfallwirtschaftliche Tätigkeiten 
    • Rechtssystematik 
    • EU- und nationale Gesetze und Verordnungen im Bereich Abfall 
    • Vorschriften des Umweltrechts 
    • Straf- und Ordnungsrecht; Haftungsrecht 
  • Nachweisführung (Umgang mit dem Abfallverzeichnis [AVV], Nachweisverordnung, elektronische Nachweisführung, Abfallregister)
  • Beförderung, Vermittlung 
    • Gefahrgutrecht 
    • Beförderung im In- und Ausland 
    • Grenzüberschreitende Abfallverbringung 
    • Makler und Händler 
  • Entsorgungsfachbetrieb: der Weg zum Entsorgungsfachbetrieb, Anforderungen und Vorteile 
  • Produktverantwortung 
  • Abfalleigenschaften und Charakteristik 
  • Abfälle mit besonderem Gefährdungspotenzial 
  • Entsorgungsanlagen; Anlagenbetrieb 
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsbeauftragten 
  • Betriebsorganisation
  • Jahresberichte 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Unternehmensberatung - Sicherheitsmanagment - Witt